Zillertal - Fahrt mit dem legendären Rheingold Zug

Donnerstag, 30. September bis Sonntag, 3. Oktober 2021

Österreich

©Bilder 1-3: shutterstock.com; ©Bilder 4-5; Archiv TVB Mayrhofen

Gerne nehmen wir Sie mit auf diese erlebnisreiche Herbstreise ins Zillertal gespickt mit Highlights. Die Fahrt im nostalgischen Luxuszug der 60er Jahren der AKE-Rheingold durch eine atemberaubende, vom Herbst verfärbte, Berglandschaft wird Sie in alte Zeiten versetzen. Musikalisch, bunt und voller Tradition – etwa so könnte man den Almabtrieb in Mayrhofen beschreiben. Wir freuen uns sehr, dass wir zusammen mit Ihnen dieses Spektakel erleben können. Diese charmante Region und die Herzlichkeit der Leute wird uns sicherlich noch lange in Gedanken begleiten. 


1. Tag I Donnerstag, 30. September 2021 - Anreise

Sobald alle Gäste im Car sind verlassen wir bei St. Gallen die Schweiz. Auf Österreichischem Boden fahren wir nun vorbei an Feldkirch, durch den Arlberg via Landeck bis nach Imst. Hier biegen wir für ein kleines Stück ins Ötztal ein. Schon bald beginnt die Strasse zu steigen, und wir fahren durch eine idyllische Landschaft bis auf 2‘020 m ü.M. nach Kühtai. Mit wenig mehr als 10 Einwohnern zählt diese Ortschaft zu den kleinsten im Tirol. Im Restaurant Kühtai Dorfstadl geniessen wir an der gesunden Bergluft unser Mittagessen. Bereits erfahren wir das erste Mal auf dieser Reise die Tiroler Gastlichkeit, denn für Buggi und sein Lederhosenteam ist es ein grosses Anliegen, dass sich die Gäste bei ihnen wohlfühlen. Anschliessend fahren wir weiter über die Axamserhöhe und wieder hinunter nach Innsbruck. Sicherlich werden wir unterwegs die Bergiselschanze, die am Rande der Alpenstadt thront, erkennen. Auf der Autobahn fahren wir ein kurzes Stück vorbei an Wattens und biegen schon bald ins Zillertal ein. Wir beziehen im Hotel unsere Zimmer und geniessen anschliessend ein köstliches Abendessen.


2. Tag I Freitag, 1. Oktober 2021 – Rheingold Zug

Heute erwartet uns ein absolutes Highlight dieser Reise: eine exklusive Fahrt mit dem AKE-Rheingold Zug. Von Jenbach aus reisen wir mit dem nostalgischen Luxuszug aus den 60er Jahren entlang von Weiden, Wäldern, kleinen idyllischen Dörfern bis nach Zell am See. Das Bergpanorama während dieser Fahrt wird uns sicherlich in seinen Bann ziehen. Unser Ziel, die Bergstadt Zell am See liegt malerisch eingebettet zwischen den imposanten Bergspitzen der Hohen Tauern und dem trinkwasserklaren Zeller See. Wir nehmen uns etwas Zeit für dieses kleine aber feine Altstädtchen. Während wir durch die wunderschönen, alten Häuser flanieren, lohnt sich der eine oder andere Blick nach oben. Als nächstes geniessen wir eine gemütliche Schifffahrt auf dem Zeller See. Anschliessend begeben wir uns wieder in den Rheingold Zug und fahren nach Kitzbühel. Hier schalten wir einen zweiten Stopp ein und erleben eine interessante Führung. Wir spazieren mit einem Guide durch diesen prominenten Ort im Alpenraum. Bekannt ist dieser Ort durch das bekannte und spektakuläre Hahnenkamm-Skirennen, jedoch gibt es auch im Herbst viel zu sehen. Anschliessend fahren wir mit dem Rheingold Zug wieder zurück nach Jenbach. Nur noch kurz dauert die Fahrt zurück in unser Hotel. 


3. Tag I Samstag, 2. Oktober 2021 – Almabtrieb

Nach dem Frühstück nehmen wir am Almabtrieb in Mayrhofen teil. Für die Tiroler ist es gelebtes Brauchtum – für die Gäste ein ganz besonderes und farbenprächtiges Spektakel. Wenn zum Abschluss der Almweidezeit und Beginn der Winterstallung die Kühe festlich „aufgekranzt“ mit Blumen, Bändern, Spruch- und Heiligentafeln sowie den grossen Abfahrtsglocken von den Tiroler Almen heimgetrieben werden, ist alles auf den Beinen. Uns erwartet ein wunderschöner Tag mit viel Stimmung, Tanz und Unterhaltung durch verschiedene Musikgruppen und Schuhplattler. Der Duft der verschiedenen Zillertaler Spezialitäten und Getränke wird sicherlich auch uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Weiter zum Angebot in Mayrhofen gehören die alte Handwerkskunst und ein Bauernmarkt. 

 

4. Tag I Sonntag, 3. Oktober 2021 - Rückreise

Bereits müssen wir nach diesen erlebnisreichen Tagen Abschied vom Zillertal nehmen. Wir fahren talauswärts in Richtung Autobahn. Auf dieser fahren wir vorbei an der Landeshauptstadt des Tirols, Innsbruck, und Zirl, Imst, und biegen schon bald auf die Strasse auf den Arlbergpass ein. Auf dem Alrberpass angekommen nehmen wir einen zweiten Pass in Angriff. Der Flexenpass bringt uns in den Vorarlberg. Die wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaft ist ein stetiger Begleiter auf unserer Reise. Nicht mehr lange dauert die Fahrt nach Au. Hier schalten wir in einem historischen Gasthaus unseren Mittagshalt ein. Bei schönem Wetter geniessen wir auf der wunderbaren Sonnenterrasse mit Ausblick auf das majestätische Bregenzerwälder Bergpanorama heimische Gerichte. Nun fahren wir weiter durch den Bregenzerwald, einer Landschaft gespickt mit Bauernhäusern, kleinen Dörfern und verträumten Wiesen über das Bödele nach Dornbirn. Nur noch kurz dauert die Fahrt zur schweizer Grenze und schon bald erreichen wir auch unsere Aussteigeorte wieder. Eine erlebnisreiche Reise geht ihrem Ende entgegen.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension in einem gehobenen Mittelklassehotel, Region Mayrhofen

  • Exklusive Bahnfahrt im nostalgischen Rheingold Zug Jenbach-Zell am See-Jenbach

  • Schiffsrundfahrt auf dem Zeller See

  • Stadtführung in Kitzbühel

  • Eintritt Almabtrieb in Mayrhofen

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im Einzelzimmer

Reiseannullationsversicherung

CHF 845.00

CHF 945.00

CHF 35.00


Moser_Richard_Vreni.jpg