top of page

Veloreise in die Steiermark

Montag, 3. bis Samstag, 8. Juni 2024

Österreich

©Bilder 1-5: shutterstock.com

Steiermark – auch genannt, das grüne Herz Österreichs. Facettenreich, vielfältig und voller Genuss präsentiert sich die Steiermark von ihrer schönsten Seite. Auf unseren gemütlichen Radtouren entlang der Enns, zwischen dem Dachsteinmassiv und den Schladminger Niederen Tauern, gibt es viel zu sehen und zu geniessen. Viel Natur und kleine Dörfchen warten auf Sie!


Charakteristik zur Route

Leicht bis mittelschwer. Die Velotouren sind zwischen 40 und 70 Kilometer lang und führen durch die unterschiedlichen Landschaften der Steiermark, Ennstal. Während den Touren wird unser Guide uns viele Sehenswürdigkeiten zeigen.

Wir werden die gesamte Zeit mit unserem Reisecar und dem Veloanhänger dabei sein. Falls Sie eine Etappe abkürzen oder auslassen möchten ist dies also für uns gar kein Problem. Bequem können Sie in unserem Car die Fahrt geniessen.


4* Felsner Hotel, Haus im Ennstal

Inmitten einer traum­haften Berg­kulisse sowie einer malerischen Land­schaft begrüsst Sie unser 4-Sterne Hotel. Das Hotel Felsners ist zentral gelegen in der historisch reizvollen Marktgemeinde Haus im Ennstal. Als traditioneller Genuss-Wirt verwöhnt Sie die Familie Felsners und das gesamte Team mit schmackhaften Speisen im Rahmen der Geniesser-Halbpension. Die heimelig eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Bad, Dusche, und getrenn­tem WC, Bade­mäntel, Telefon, W-LAN (kosten­los), TV, Radio und einem Kühlschrank. Entspannen und wohlfühlen können Sie sich in Felsners-Spa.


1. Tag I Montag, 3. Juni – Anreise Steiermark

Nachdem alle Gäste im Car ihren Platz gefunden haben fahren wir vorbei an St. Gallen nach Au und überqueren hier die Grenze. Vorbei an Bregenz und durch den Pfänder nach Lindau, bei Isny erreichen wir das Allgäu. Kempten und Marktoberdorf sind Orte die wir sehen auf unserer Fahrt nach Bad Tölz. Irschenberg und entlang dem Chiemsee fahren wir über den Walserberg nach Hallein. Durch das Pongau erreichen wir die Grenze zum grünen Herz Österreichs - die Steiermark. Der Enns entlang und vorbei an Schladming erreichen wir Haus im Ennstal und das Felsners Hotel. Mit einem steirischen «Grüss Gott» werden sie willkommen geheissen. Hier verbringen wir unsere nächsten sechs Nächte. Nach dem Abendessen gibt es ein Hausschnapserl (Hotelinformation) und Vorstellung des Radprogrammes.


2. Tag I Dienstag, 4. Juni – Ennsradweg (50km / 70 km), flach, nur abwärts 134 Höhenmeter

Unsere heutige Tour startet beim Felsner Hotel über den Ennsradweg, auch bekannt als «die Welt der Berge und des Wassers» über Aich – Öblarn nach Irding wo wir unsere Mittagspause verbringen werden. Gut verpflegt geht die Fahrt weiter in die Bezirkshauptstadt Liezen. Nach der gemütlichen Tour entlang der Enns mit Aussicht auf das Dachstein-Massiv und auf die Schladminger Niederen Tauern fahren wir mit den Bus zurück zum Felsner Hotel. Am Abend findet ein Multimedia-Vortrag «Faszination Region Schladming-Dachstein» statt. Eindrücklich mit ihren mächtigen Gipfeln, stillen Bergseen und grünen Wäldern.


3. Tag I Mittwoch, 5. Juni – Seenrundfahrt Steirisch Salzkammergut (55 km) mittelschwer, aufw. 394m, abw. 490m

Heute fahren wir mit dem Bus ins Steirische Salzkammergut wo wir unserer heutigen Seeradrundfahrt auf dem Fahrrad nach Bad Aussee (bekannt durch das Narzissenfest) geniessen werden. Von Tauplitz (Bad Mitterndorf) geht es über den Ödensee (Rundfahrt oder Wanderung um den See) weiter über Kainisch zum Grundlsee. Nach einem kurzen Aufenthalt geht es weiter nach Bad Ausee und von dort wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Bad Mitterndorf. Nach einem Tag in der Natur fahren wir mit dem Bus zurück zum Felsner Hotel.


4. Tag I Donnerstag, 6. Juni – Ramsau – Dachstein (40 km) leicht, meist abwärts

Heute fahren wir am Morgen mit dem Bus zur Talstation Ramsau-Dachstein auf 2000m Höhe. Mit der Seilbahn fahren wir zum Dachstein Gletscher auf 2'700m. Nun folgt Nervenkitzel auf der Besichtigung des Sky Walks, die höchste Hängebrücke Österreichs fällt der Blick 400 m in die Tiefe, rundherum sieht man das Bergpanorama des Dachsteinmassivs. Die Brücke ist 100 m lang und einen Meter breit und hat ein 130 cm hohes Geländer. Wer besonders mutig ist, überquert die Hängebrücke komplett und gelangt zur "Treppe ins Nichts". 14 schmale Stufen führen auf ein Glaspodest, das direkt in der Felswand in 400 Metern Höhe über dem Wandfuß steht. Danach fahren wir zurück zur Talstation und fahren mit dem Rad von Ramsau Beach nach Filzmoos, wo wir eine Kaffeepause halten werden. Nächstes Ziel mit ist die Latschenkieferbrennerei Mandlberggut mit einer Besichtigung. Die Rückfahrt geht über den Ennstal Radweg nach Schladming zurück zum Ausganspunkt.


5. Tag I Freitag, 7. Juni – Ennsradweg ab Ursprung (50 km) leicht, meist abwärts

Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bus zur Raststation Tauernautobahn (Richtung Kärnten). Dort entspringt die Enns und wir starten die letzte Fahrradtour unserer Ferienwoche. Unsere Tour führt nach Falchauwinkel über Flachau, Altenmarkt bis Radstadt. Im Skiresort, auch genannt «alte Stadt im Gebirge» werden wir eine kurze Besichtigung haben. Die Rückfahrt erfolgt direkt zum Hotel Felsner zurück.


6. Tag I Samstag, 8. Juni – Rückfahrt in die Schweiz

Leider heisst es wieder Abschied nehmen von der schönen Steiermark. Durch das Pongau fahren wir nach Bischofshofen, bekannt durch das Schanzenspringen der Vierschanzentournee. Entlang der Salzach erreichen wir Zell am See und durch das Pinzgau und Mittersill erreichen wir Kitzbühel. Die Wirkungsstätte des Bergdoktors sehen wir auf der Weiterfahrt. Bei Wörgl biegen wir in das Inntal ein und folgen dem Inn vorbei an Innsbruck, Zirl, Imst, Landeck und Arlberg nach Diepoldsau. Wir überqueren hier die Grenze zur Schweiz und schon bald heisst es Abschied nehmen.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • Anhänger für den Transport Ihres persönlichen Velo’s

  • 5 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4* Felsner Hotel, Haus Ennstal

  • Willkommensdrink bei Ankunft im Hotel

  • Benützung Felsners-SPA

  • Multi-Media Vortrag im Hotel über «Faszination Region Schladming-Dachstein»

  • Seilbahn Ramsau-Dachstein

  • Reisebegleitung mit Therese Berger

  • ortskundiger Veloguide während vier Tagen für die Velotouren

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im Einzelzimmer

Reiseannullationsversicherung

CHF 1'110.00

CHF 1'180.00

CHF 55.00

bottom of page