top of page

Sommertage im Zillertal - Fügen

Sonntag, 9. bis Freitag, 14. Juni 2024

Österreich

©Bilder 1-8: shutterstock.com

Fügen im Zillertal – Die grösste Gemeinde im Zillertal hat einiges zu bieten. Gerne nehmen wir Sie mit auf diese erlebnisreiche Reise ins Zillertal gespickt mit Highlights. Lassen Sie sich von den Krimmler Wasserfällen verzaubern und geniessen Sie die frische Bergluft auf der Gramai Alm im Herzen des Naturparks Karwendel. Auf dem kristallklaren Achensee ent-spannen wir während einer Schifffahrt und machen uns auf die Spuren des Bergdoktors in Elmau. Diese charmante Region und die Herzlichkeit der Leute wird uns sicherlich noch lange in Gedanken begleiten


4* Wohlfühlhotel Schiestl, Fügenberg

Hier werden Sie an allen Enden und Ecken verwöhnt und geniessen den Aufenthalt in familiärer Atmosphäre. Im Wellnessbereich «Badeschlössl» erhalten Sie Entspannung pur mit Sprudelbucht, Bodenblubber, Massagedüsen und Gegenstromanlage. Bei schönem Wetter ist auch ein Aussenpool geöffnet. Kulinarisch werden sie verwöhnt mit ¾ Verwöhnpension und leckeren Schmankerln. Die Zimmer sind gemütlich und eingerichtet mit viel Liebe zum Detail. In jedem Zimmer sind ein Badezimmer und ein separates WC vorhanden. Badewanne oder Dusche, 2 Leihbademäntel, Haartrockner, Toilettenartikel und Hausschuhe gehören zum Inventar des Bades. Die gemütliche Sofaecke bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zu regenerieren. Eine Minibar, ein Safe und ein Schreibtisch vervollständigen das Zimmerinventar. Ansonsten gehören ein Telefon, ein Radio sowie ein Fernseher zu allen Hotelzimmern. Das Hotel verfügt auch über rollstuhlgerechte Zimmer.


1. Tag I Sonntag, 9. Juni – Anreise Fügenberg

Nachdem alle Gäste im Car ihren Platz gefunden haben, fahren wir vorbei an St. Gallen nach Au und überqueren hier die Grenze bei Au SG.  Am Bodensee entlang weiter über Bödele und durch den Bregenzerwald. Via Warth erreichen wir das Lechtal, weiter via Reutte vorbei an der Zugspitze durch das Tirol, Mieminger Plateau vorbei an Innsbruck erreichen wir unser Ziel für die nächsten Tag in Fügen.


2. Tag I Montag, 10. Juni – Krimmler Wasserfälle

Nach dem Frühstück fahren wir los noch weiter ins Tirol hinein über den Gerlospass zu den berühmten Krimmler Wasserfällen. Diese machen unserem Rheinfall Konkurrenz und gehören ebenfalls zu den höchsten Wasserfällen Europas. Wir geniessen einen Aufenthalt im Naturpark umhüllt von Hügeln. Nach einer Abkühlung im Sprühregen fahren wir zurück zum Hotel Schiestl.


3. Tag I Dienstag, 11. Juni – Achensee, Gramei Alm

Heute verlassen wir mit dem Reisecar gemütlich in Richtung Achensee bis nach Jenbach. Hier angekommen steigen wir auf die nostalgische Achenseebahn um und fahren gemütlich hinauf an den Achensee. Kurz nach dem Bahnhof beginnt die Zahnradtrasse. Nach 1.4 Kilometern beginnt die grösste Steigung mit 160‰ und schon bald haben wir einen herrlichen Blick über das Inntal und die umliegende Bergwelt bis zu den Stubaier Alpen und dem Wilden Kaiser. Den höchsten Punkt der Bahnstrecke erreichen wir nach ca. 30 Minuten und ist gleichzeitig der Ausweich- und Scheitelbahnhof Eben mit einer Höhe von 970 Meter über Meer. Schon bald erreichen wir den Achensee und die Endstation Seespitz. Anschliessend geniessen wir eine Schifffahrt auf dem Achensee. Uns präsentiert sich eine Atmosphäre, die man sich in den Bergen kaum vorstellt. Segler und Surfer, die sich auf dem türkis-blauem Wasser vergnügen und idyllische Strände an welchen sich die Gäste sonnen. Auch wegen diesem Hauch von maritimen Flair wird dieser See von Einheimischen, mit einem Augenzwinkern, auch Tiroler Meer genannt. Nun fahren wir mit dem Reisecar die schmale Strasse hinauf zur Gramai Alm. Diese liegt in einer traumhaften Naturkulisse auf 1'267 Meter über Meer. Es bietet uns hier ein atemberaubender Ausblick auf die Bergwelt des Naturschutzgebiets Alpenpark Karwendel. Gegen den späteren Nachmittag kehren wir mit dem Reisecar wieder zurück in unser Hotel.


4. Tag I Mittwoch, 12. Juni – der Bergdoktor – Fernsehserie

Heute erkunden wir einige Filmkulissen des bekannten und sympatischen Bergdoktors, Hans Sigl. Unter anderem Besuchen wir den Gruberhof, der elterliche Bergbauernhof und das Wohnhaus vom Bergdoktor, seiner Mutter, seinem Bruder Hans und seiner Tochter Lilli. Auch darf der Bauernhof Hinterschnabel, welche die Praxis des Bergdoktors beheimatet, nicht fehlen. Auch besuchen wir Gruber-Milch, welche in der Schaukäserei Wilder Käser in Kirchdorf gedreht wurde. Nach diesem erlebnisvollen Tag fahren wir vorbei am Walchsee und an Kufstein zurück nach Fügenberg. 


5. Tag I Donnerstag, 13. Juni – Erlebnis Zillertal

Nach dem Frühstück besuchen wir die Holz Erlebnis Welt in Fügen. Auf einem Rundgang bekommen wir Einblick in eines der modernsten BioMasseHeizKraftWerks Europas. Viel Wissenswertes erfahren wir über die Geschichte des Holzes. Mit dem Reisecar fahren wir durchs wunderschöne Zillertal bis nach Finkenberg. Mit der Almbahn geht es hinauf bis zur Mittelstation. Das wunderschöne Bergpanorama wird uns alle begeistern. Das gemütliche Almstüberl lädt uns zum Verweilen ein. Durch das Zillertal fahren wir zurück nach Fügenberg. Es bleibt noch Zeit die Annehmlichkeiten des Hotels zu geniessen.


6. Tag I Freitag, 14. Juni – Rückfahrt in die Schweiz

Leider heisst es wieder Abschied nehmen und wir fahren am Morgen durch das Inntal Richtung Innsbruck. Via Landeck – Bielerhöhe – Montafon – Wildhaus – Toggenburg zurück an die verschiedenen Aussteigeorte.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 5 Übernachtungen inkl. 3/4 Verwöhnpension im 4* Wohlfühlhotel Schiestl, Fügenberg

  • Eintritt Krimmler Wasserfälle

  • Achenseebahn Jenbach – Seespitz

  • Achenseeschifffahrt grosse Seerundfahrt

  • Bergdoktor auf seinen Spuren

  • Fahrt mit der Finkenberger Almbahn

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im Einzelzimmer

Reiseannullationsversicherung

CHF 1'190.00

CHF 1'250.00

CHF 55.00

bottom of page