Tulpenfest in Morges

Montag, 3. bis Dienstag, 4. Mai 2021

Schweiz

©Bilder 1-5: shutterstock.com

Geniessen Sie zwei blumige Tage in der Westschweiz. Jeden Frühling verwandeln die wildblühenden Narzissen die Anhöhen von Montreux in ein weisses Blumenmeer. Spazieren Sie auf dem Narzissenweg mit Ausblick auf den marine-blauen Genfersee. Am Ufer zwischen dem Schloss Morges und dem Fluss "La Morges" blühen ca. 140'000 Tulpen. Bereits seit mehr als 50 Jahren werden die bunten Zwiebelblumen während dem Tulpenfest in Morges bewundert.


3* Swiss Historic Hotel Masson, Veytaux

Das elegante Gebäude im Stil der Belle Epoque liegt verträumt in einem grossen Garten mit jahrhundertealten Bäumen und Blick auf den Genfersee und die Alpen. Das charmante Interieur mit originalen Gemälden und Möbeln aus dem 19. Jahrhundert zieht sich über die öffentlichen Räume bis hin in die einzelnen Zimmer. Die geschmackvoll eingerichteten Zimmer verfügen über ein Bad, Kabel-TV, Minibar und kostenloses WLAN. Der Speisesaal mit Seeblick und einem grossen Kachelofen versetzt Sie in vergangene Zeiten. Ausserdem finden Sie in diesem Hotel einen kleinen Wellnessbereich mit Whirlpool und Sauna.


1. Tag I Montag, 3. Mai 2021 – weisse Narzissenfelder

Von den verschiedenen Einsteigeorten fahren wir durch den Aargau, vorbei an Bern und Fribourg bis nach Gruyères. In diesem wunderschönen mittelalterlichen Städtchen bleibt uns etwas Zeit zur freien Verfügung. Anschliessend fahren wir über den Col-des-Mosses und vorbei an Aigle an die Wadtländer-Riviera nach Montreux. Hier steigen wir in die Montreux-Berner Oberland-Bahn MOB um und fahren hinauf nach Caux. Wir spazieren auf einer ca. einstündigen Route durch die wildblühenden Narzissenfelder. Die wildblühenden weissen Narzissen liegen vor uns wie ein weisses Blumenmeer. Es sieht aus, als hätte es frisch geschneit. Aus diesem Grund nennen die Einheimischen dieses Spektakel auch „Neige de Mai“. Wir geniessen im traditionellen Chalet Le Coucou, bei wunderschöner Aussicht auf den Genfersee, unser Nachtessen. Die MOB bringt uns nach dem gemütlichen Aufenthalt in Caux wieder hinunter nach Montreux. Von hier fahren wir mit dem Reisecar zum Hotel Masson in Veytaux bei Montreux.


2. Tag I Dienstag, 4. Mai 2021 – Tulpenfest in Morges

Wir geniessen unser Frühstück im wunderschönen Speisesaal unseres Hotels und fahren anschliessend entlang dem Genfersee vorbei an Lausanne bis nach Morges. Bereits 49 Mal hat das Tulpenfest im Parc de l’Indépendance am Ufer des Genfersees in Morges die Besucher begeistert. Das 50. Tulpenfest steht nun in diesem Jahr an. Über 140‘000 Tulpen werden auch in diesem Jahr ihre prächtigen Farben zur Schau stellen. Wir sehen eine Tonbildschau, spazieren durch den Tulpenpark und erleben den berühmten Verkauf der Tulpenknollen. Am Nachmittag nehmen wir Abschied von der Riviera. Wir fahren durch die Broye, entlang dem Neuenburger- und Murtensee vorbei an Bern und Zürich wieder zurück an den gewählten Aussteigeorte. Sicherlich wird uns die Farbenpracht dieser Blumen noch lange in Erinnerung bleiben.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car 

  • Übernachtung inkl. Frühstück im 3* Hotel Masson, Montreux

  • Bahnfahrt Montreux - Caux – retour

  • Nachtessen im Restaurant Le Coucou in Caux

  • Besuch Tulpenfest in Morges

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im Einzelzimmer

Reiseannullationsversicherung

CHF 360.00

CHF 410.00

CHF 21.00