Schweizerreise - Farbenfrohe Sommertage in Saas Fee

Sonntag, 4. Juli bis Mittwoch, 7. Juli 2021

Schweiz

©Bilder 1-5: shutterstock.com

Saas Fee und das Saastal ist einzigartig. Geniessen Sie während diesen Sommertagen das mediterrane Klima und die feinstaubfreie Luft. Während ca. 300 Tagen im Jahr scheint in diesem verträumten Tal die Sonne. Die märchenhafte Ortschaft Saas-Fee, welche seit vielen Jahren autofrei ist, wird umrahmt von imposanten 4‘000-er mit zauberhaften Gletschern. Vergessen Sie in dieser wunderschönen Schweizer-Landschaft den stressigen Alltag und verbringen Sie sorgenfreie Tage in diesem charmanten Walliser Ort.


3* Sporthotel Europa, Saas Fee

Das Hotel Europa liegt zentral auf einer leichten Anhöhe, ist sehr ruhig und nur zwei Gehminuten vom Ortszentrum Saas Fee entfernt. Dank dieser leicht erhöhten Lage bietet sich Ihnen ein zauberhafter Ausblick auf die Walliser-Bergwelt. Die gemütlichen Zimmer sind eingerichtet mit Bad oder Dusche und WC, Haarfön, Kabel-TV, Bademantel und Gästesafe. Gemütlich schlemmen können Sie im Restaurant mit Cheminéeatmosphäre. Der zeitgemässe Wellnessbereich mit Whirlpool, Dampfbad, Sauna, Infrarotkabine und Erlebnisduschen rundet das Angebot des Hotels perfekt ab.


1. Tag I Sonntag, 4. Juli 2021 - Anreise Saas Fee

Fahrt im bequemen Moser-Car ab dem gewünschten Einsteigort vorbei an Zürich und durch das Säuliamt in die Innerschweiz. Wir entfliehen den Alltagssorgen und geniessen die gemütliche Fahrt vorbei am Pilatus und dem Stanserhorn und entlang dem Sarner- und Lungernsee, über den Brünigpass hinunter ins Berner Oberland nach Interlaken. Weiter geht die Fahrt vorbei an Wimmis und durch das romantische Simmental bis nach Gstaad. In dieser herrlichen Bergwelt geniessen wir unsere Mittagspause. Unsere kleine Schweizer-Reise geht weiter über Les Diablerets hinunter nach Aigle und durch das Wallis bis nach Visp. Nun beginnt die Strasse zu steigen, und wir erreichen schon bald unseren Ferienort Saas Fee.


2. Tag I Montag, 5. Juli 2021 – Ausflug Stockalperpalast und Mattmarkstausee

Heute Morgen fahren wir durch das Saastal auswärts bis nach Visp und folgen der Rhone hinauf nach Brig. Hier besuchen wir den Stockalperpalast. Kaspar Stockalper war zu seiner Zeit, dem 17. Jahrhundert der „genialste“ Frühkapitalist weit und breit. Der Stockalperpalast zeugt von seinem Reichtum. Kein Privater der Schweiz konnte sich im 17. Jahrhundert einen grösseren Palast bauen. Anschliessend nehmen wir uns Zeit um gemütlich durch die wunderschöne Fussgängerzone von Brig zu schlendern bevor wir zurück ins Saastal fahren. Vorbei an Saas Grund und Saas Almagell erreichen wir zuhinterst im Tal den Mattmark Stausee. Im Wärterhaus erfahren wir die Geschichte über den Bau des Staudamms. Wir spazieren auf dem Staudamm entlang einem kleinen Lehrpfad, auf welchem die ganze Geschichte mittels Infotafeln beschrieben und beschildert ist. Gegen Abend fahren wir zurück nach Saas Fee und geniessen im Hotel ein köstliches Nachtessen.


3. Tag I Dienstag, 6. Juli 2021 – Aufenthalt in Saas Fee

Wir geniessen heute die freie Republik Saas Fee mit allen ihren Schönheiten. Vielleicht fahren wir mit der Bergbahn hinauf bis auf den höchsten Punkt zum Allalin. Ein wunderbarer Blick über die 4'000er Berge in der Umgebung bietet sich im Drehrestaurant. Oder wir spazieren auf dem wunderschönen Weg an der Talseite nach Saas Almagell. Jeder entscheidet selbst, ob er den Weg wieder zurück geht oder mit dem Postauto zurück nach Saas Fee fährt. Natürlich gibt es auch in Saas Fee selbst Einiges zu erleben und das Hotel Europa lädt zum Entspannen ein. Am Abend werden wir wieder mit einem 4-Gang Abendessen verwöhnt bevor wir unsere letzte Nacht im Wallis verbringen.

 

4. Tag I Mittwoch, 7. Juli 2021 – Rückreise mit Furka Dampfbahn unterwegs

Wir nehmen Abschied, denn die wunderschönen Tage in der freien Ferienrepublik Saas Fee gehen zu Ende. Wir fahren durch das Saastal, vorbei an Visp und Brig und erreichen das Goms. Geniessen wir das einmalig schöne Tal bis hinauf nach Oberwald! Hier steigen wir auf die Furka-Dampfbahn um und starten im Bahnhof Oberwald mit einer unvergesslichen Erlebnisfahrt von rund 2½ Stunden in sorgfältig restaurierten Nostalgiezügen nach Realp. In Realp wartet bereits der Moser-Car auf uns, um die Rückfahrt vorbei an Andermatt, durch die Schöllenenschlucht, entlang dem Vierwaldstättersee, über das Hochmoor und das Zürcher Oberland zurück an den selbst gewählten Aussteigeort anzutreten. Sicherlich konnten wir dem Alltag etwas entfliehen und entspannte Tage im Wallis geniessen.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im 3* Hotel Europa, Saas Fee

  • Benützung des Hoteleigenen Wellnessbereich

  • Eintritt und Führung im Stockalperpalast in Brig

  • Ausflug zum Mattmark Stausee

  • Fahrt mit der Furka Dampfbahn von Oberwald nach Realp

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im kleinen Einzelzimmer

im Doppelzimmer zur Alleinbenützung

Reiseannullationsversicherung

CHF 645.00

CHF 645.00

CHF 735.00

CHF 35.00