Ferienwoche an der Sonnenseite der Alpen - Wolfsgrubenersee

Sonntag, 9. bis Samstag, 15. Mai 2021

Italien

copyright: 1,2,4,5: shutterstock.com / 3: Hotel Wolfsgrubenersee

Ritten, ist ein Hügelzug, der sich zwischen den Flüssen Eisack und Talfar im Herzen des Südtirols befindet. Nördlich der Landeshauptstadt Bozen, auf der Sonnenseite gelegen, profitiert die «Riviera der Dolomiten» von der Höhenlage von ca. 1'000 Meter über Meer. Im südlichen Abschnitt des Rittner Hochplateaus liegt versteckt in einem dichten Wald der Wolfsgrubenersee. Geniessen Sie diese Ferienwoche auf dem Ritten in gesunder Bergluft stets mit den Dolomiten vor Augen. Es gibt keinen Lärm, keinen Stress, keine Hektik.

3-Sterne superior Hotel Wolfsgrubenersee,Oberbozen

Auf einer kleinen, in den smaragdgrün schimmernden See hineinragenden Landzunge liegt das wunderschöne Hotel Wolfsgrubenersee. Die gemütlich eingerichteten Zimmer verfügen über bequeme Betten, Flat-TV, Bad mit Dusche/WC, Haarfön, Sitzecke sowie WLAN. Entspannen Sie sich im hoteleigenen Wellnessbereich mit Hallenbad mit Blick auf den Wolfsgrubenersee, mit einer Finnischen Sauna, einem Türkischen Dampfbad, einer Kräutersauna, einem Kneipp-Fuss Tretbecken oder auf der Liegewiese am Privatstrand des Hotels. Erleben Sie im gemütlichen Ambiente entschleunigende Tage.

 

1. Tag – Sonntag, 9. Mai 2021 – Anreise
Mit dem Car fahren wir von verschiedenen Einsteigeorten in die Ostschweiz und über die Grenze nach Österreich. Vorbei an Feldkirch und Bludenz erreichen wir Landeck. Wir fahren flussaufwärts und durch die natürliche Talsperre zwischen Österreich und Italien, die Münzschlucht und über den Reschenpass und durch das Vinschgau nach Meran. Hinter Bozen beginnt die  Strasse zu steigen, durch die Weinberge fahren wir hinauf auf das Rittner Hochplateau hoch über Bozen zum Wolfsgrubenersee. Im gemütlichen Hotel am Wolfsgrubenersee beziehen wir unsere Zimmer und lassen den Tag bei einem köstlichen Nachtessen ausklingen.


2. Tag – Montag, 10. Mai 2021 – Dolomitenrundfahrt
Durch die Weinberge geht die Fahrt nach Bozen und ins Eggental. Dieses Tal ist der Eingang zu der imposanten Gebirgskette – den Dolomiten, welche vor über 40 Millionen Jahren entstanden. Lassen Sie sich in die verzauberte Welt der Dolomiten entführen. Unter anderem besuchen wir den Karersee. Dieser kleine Bergsee ist bekannt durch seine beeindruckenden Farben und ist auch unter den Namen «Regenbogensee» oder «Märchensee der Dolomiten» bekannt. Über den Karerpass erreichen wir das Fassatal. Dieses Tal ist das einzige Tal im Trentino, in welchem noch heute Ladinisch gesprochen wird. Weiter fahren wir über die grösste Hochalm Europas – die Seiser Alm und hinein in das ca. 25 km lange Val Gardena, welches vom Wintersport sehr geprägt ist. Im Jahr 1970 feierte hier der Skifahrer Bernhard Russi seinen Abfahrts-Weltmeister-Titel. Nur noch kurz dauert die Fahrt vorbei an Kastelruth zum Wolfsgrubenersee.


3. Tag – Dienstag, 11. Mai 2021 – Erdpyramiden
Heute steht eine gemütliche Wanderung auf dem Erdpyramidenweg auf unserem Programm. Die Rittner Erdpyramiden sind die höchsten und formschönsten in Europa. Das in trockenem Zustand steinharte Material wird zu einem lehmigen Brei, wenn es mit Wasser in Verbindung kommt und fliesst so dementsprechend zu Tal. Wenn aber ein Stein im Material eingelagert ist, so hält dieser das darunter liegende Material trocken und hart und so wachsen die Erdsäulen bis in eine Höhe von 30 Metern aus dem Boden. aus dem Boden. Anschliessend führt uns die Rittnerbahn zurück nach Oberbozen und zum Wolfsgrubenersee.


4. Tag – Mittwoch, 12. Mai 2021 – gemütliches Beisammensein
Heute steht Ihnen der ganze Tag zur freien Verfügung. Geniessen Sie die Annehmlichkeiten des Hotels oder schlendern Sie entlang dem Wolfgrubenersee.


5. Tag – Donnerstag, 13. Mai 2021 – Ausflug zu einem der ältesten Bauernhöfe am Ritten
In Wolfsgruben am Ritten steht der Plattner Hof, einer der ältesten Bauernhöfe am Ritten. Im Inneren des Hofes haben Sie die Möglichkeit zu sehen, wie die Bauern in der Vergangenheit lebten. Dies ist aber noch nicht alles. Sie erfahren hier alles Wissenswerte über Bienen. Denn im Stadelteil des Hauses befindet sich die grösste Sammlung über die Südtiroler Imkerei. Am malerischen Hügel ist zudem ein Lehrpfad angelegt worden, welcher die Welt aus Sicht der Bienen erklärt.


6. Tag – Freitag, 14. Mai 2021 – Ausflug in die Landeshauptstadt des Südtirols
Geniessen Sie die Fahrt durch die Weinberge bis nach Bozen. Im Zentrum der Altstadt liegt der Obstmarkt. An bunten Marktständen werden täglich frisches Obst, Gemüse, Brot, Blumen und so weiter angeboten. Das Herzstück dieser mediterranen Stadt sind die Lauben. Flanieren Sie unter den traditionsreichen Häusern mit wunderbaren Fassaden und schauen Sie sich in den verschiedenen Boutiquen um. Ganz besonders sind die zwei alten Apotheken «Madonna» und «Schwarzer Adler». Anschliessend fahren wir entlang der Südtiroler Weinstrasse vorbei an Kaltern und Tramin bis nach Egna. In diesem wunderschönen ortstypischen Städtchen bleibt uns noch etwas Zeit zum Verweilen bevor wir wieder zurück an den Wolfsgrubenersee fahren.


7. Tag – Samstag, 15. Mai 2021 – Rückreise Schweiz
Ein letztes Mal geht die Fahrt durch die Weinberge in das Eisacktal. Diesem folgen wir vorbei an Sterzing hinauf zum Brennerpass. Vorbei geht es an Innsbruck, Imst, Landeck und durch den Vorarlberg zurück an die von Ihnen gewählten Aussteigeorte.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 6 Übernachtungen inkl. Halbpension im 3-Sterne Superior Hotel Wolfsgrubenersee, Oberbozen

  • freier Eintritt zum hoteleigenen Wellnessbereich

  • Rittnercard für diverse Bahnen und Museen

  • Mittagessen 1. und 7. Tag

  • Täglicher Morgeninput durch Käthy Hasler

  • Ausflüge mit dem Reisecar während der Woche

Preis pro Person

Doppelzimmer

Doppelzimmer Einzelnutzung

Einzelzimmer* 

Reiseannullationsversicherung

*Die Verfügbarkeit der Einzelzimmer ist begrenzt.

CHF 1'315.00

CHF 1'445.00

CHF 1'315.00

CHF      47.00

Auf dieser Reise begleitet Sie unser Chauffeur Ernst Hasler und seine Frau Käthi.

Ich bin viele Jahre bei Moser Reisen als Chauffeur tätig gewesen. Das Südtirol ist eines meiner beliebtesten Reiseziele. Im Frühling, wenn die Obstkulturen blühen, sind diese Ferien besonders schön. Auch im Hotel Wolfsgrubenersee habe ich oft mit Gruppen übernachtet. Das Carfahren ist eine Leidenschaft von mir, ebenso der Kontakt mit Menschen. Auch jetzt nach meiner Pensionierung freue ich mich ab und zu interessante Reisen durchführen zu können.

Moser Reisen AG

Botzen 11

CH-8416 Flaach

Tel.: +41 (0) 52 305 33 10

info@moser-reisen.ch

Hermann Car-Reisen

CH-8400 Winterthur

Tel.: +41 (0) 52 212 00 80

hermann.carreisen@bluewin.ch

© 2020 by Moser Reisen AG, Flaach - created with Wix.com

Newsletterabo

Folge uns auf:

  • Instagram - Weiß Kreis