Herbsttage im Trentino am malerischen Molvenosee

Donnerstag, 7. bis Sonntag, 10. Oktober 2021

Italien

copyright Bilder 1-3: shutterstock.com

Lago di Molveno – ein glitzernder Diamant inmitten beeindruckender Bergkulisse. Im Jahr 2019 wurde der Molvenosee zum 7. Mal zum schönsten See Italiens erklärt. Wunderschön zeigt sich uns die bilderbuchartige, herbstliche Landschaft am Lago di Molveno, umarmt von den Bergen des Naturparks Adamello Brenta mit den buntgefärbten Wäldern, die sich im klaren Wasser spiegeln. Geniessen Sie die klare Luft, die milden Temperaturen und den funkelnden Bergsee.


4-Sterne Superior Alpenresort Belvedere, Molveno

Das charmante Hotel liegt nur wenige Meter vom malerischen Molvenosee und den majestätischen Brenta-Dolomiten entfernt. Die komfortablen und eleganten Zimmer im alpinen Stil verfügen alle über Dusche/WC, Haarfön, Telefon, Safe, TV-Sat, Minibar und kostenfreies WLAN. Pure Erholung finden Sie im Wellnesscenter Bellavita mit beheizten Schwimmbädern mit Unterwassermassagen und Eiswasserfall, mit einer Saunalandschaft, Dampfbad, Kneipp-Bad und so weiter. Damit der Aufenthalt im Trentino vollkommen wird, darf das Schlemmen nicht fehlen. Der Chef de Cuisine, Diego Rigotti, nimmt Sie mit auf einen kulinarischen Streifzug. Freuen Sie sich auf den Aufenthalt im wunderschönen Hotel voller Gemütlichkeit und herausragender Gourmetküche.


1. Tag I Donnerstag, 7. Oktober 2021 – Anreise Molveno

Unsere Carreise beginnt von dem von Ihnen gebuchten Einsteigeort in der Schweiz und geht entlang dem Walensee und der Bündner Herrschaft ins Prättigau. Staunen Sie über die wunderschöne Schweizer Bergwelt wenn wir über den Flüelapass ins Unterengadin fahren. Rau und wunderschön ist auch die Landschaft während der Fahrt durch den Nationalpark und über den Ofenpass bis nach Müstair. Schon bald erreichen wir die Grenze Italiens. Wunderschön ist auch die Fahrt durch das Vinschgau, ein Tal voller anziehender Gegensätze, herrlicher Aussichten und vielen Naturschönheiten. Vorbei an Schlanders, der charmanten Kurstadt Meran und der Landeshauptstadt Südtirols Bozen bis an den zauberhaften Molvenosee nach Molveno. Hier beziehen wir unsere Zimmer für die nächsten 3 Nächte.


2. Tag I Freitag, 8. Oktober 2021 – Brentadolomitenrundfahrt

Heute erleben wir eine beeindruckende Fahrt durch die Brentadolomiten. Wir fahren entlang des Molvenosee und durch das Rendenatal, welches aufgrund seiner märchenhafter, grüner Naturlandschaft auch «grünes Tal» genannt wird. Madonna di Campiglio, eine durch den Wintersport bekannte Ortschaft, liegt in diesem atemberaubenden Tal mit jahrhundertalten Wäldern. Ein Highlight folgt dem nächsten, wir fahren durch das Genova-Tal. Das «Tal der Wasserfälle» ist eine enge Schlucht mit unzähligen Wasserfällen. Geniessen Sie die Fahrt durch diese unberührte Landschaft mit den besonders beeindruckenden Nardis-Wasserfällen, mit einer Fallhöhe von 130 Metern. Wer sich etwas Zeit nimmt und Glück hat sieht vielleicht einen Adler oder Bussard der majestätisch in luftiger Höhe gleitet. Über den Carlo Magno Pass erreichen wir Val di Sole und das Nonstal. Dieses Tal ist für seine schmackhaften Äpfel aus hoher Lage bekannt. Am späteren Nachmittag kehren wir nach dieser erlebnisreichen Rundfahrt wieder zurück in unser Hotel in Molveno.


3. Tag I Samstag, 09. Oktober 2021 – Ausflug zum Gardasee

Heute besuchen wir zwei wunderbare Seen im Trentino. Zuerst fahren wir zum kleinen Tennosee, welcher nur wenige Kilometer über dem Gardasee liegt. Wie ein türkisfarbener Edelstein präsentiert sich uns dieser kleine Bergsee. Herrlich wie sich die herbstlich, bunt gefärbten Wälder im Wasser spiegeln. Natürlich schalten wir hier eine Pause ein. Anschliessend fahren wir weiter an den sehr bekannten Gardasee. Der Herbst ist einer der besten Jahreszeiten um diesen See zu besuchen. Klare Luft, grossartige Fernsicht und tiefblaues Wasser sind nur einige der Gründe dafür. Wir stoppen in der «Hauptstadt» des nördlichen Gardaseeufers, Riva del Garda, welches auch als «Perle des Gardasees» bezeichnet wird. Geniessen Sie das mediterrane Ambiente welches durch Palmen, Zitronen- und Olivenbäume geprägt wird. Anschliessend fahren wir weiter in den Luftkurort Arco. Hoch über diesem Ort, thront das Schloss Arco, eines der schönsten Schlösser des Trentino. Schlendern Sie durch die Gassen mit vielen malerischen Brunnen, Portalen und Durchgängen. Anschliessend fahren wir durch die wildromantische Sarca Schlucht zurück nach Molveno in unser Hotel.


4. Tag I Sonntag, 10. Oktober 2021 – charmante Stadt Innsbruck

Heute heisst es bereits wieder Abschied nehmen vom wunderschönen Trentino. Vorbei an Bozen und über den Brenner erreichen wir bereits Österreichischen Boden und fahren bis in die Alpenstadt Innsbruck. In dieser charmanten Stadt geniessen wir unseren Mittagshalt und natürlich bleibt auch noch etwas Zeit um das Goldene Dachl, die Kaiserliche Hofburg oder auch die mittelalterliche Altstadt zu entdecken. Anschliessend fahren wir auf der Autobahn vorbei an Landeck, durch den Arlbergtunnel vorbei an Feldkirch und via St. Gallen zurück an die verschiedenen Aussteigeorte in der Schweiz. Viele schöne Erlebnisse erinnern uns sicherlich noch lange an den Herbst am Molvenosee.

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne Superior Alpenresort Belvedere, Molveno

  • Freier Eintritt ins Wellness Center Bellavita

  • Bademantel, Badetuch und bequeme Badetasche für das Wellness Center

  • Brentadolomitenrundfahrt mit ortskundiger Reiseleitung

  • Ausflug zum Tennosee und Gardasee mit ortskundiger Reiseleitung

Preis pro Person

im Doppelzimmer

im Einzelzimmer

Reiseannullationsversicherung

CHF   600.00

CHF   740.00

CHF        35.00

Moser Reisen AG

Botzen 11

CH-8416 Flaach

Tel.: +41 (0) 52 305 33 10

info@moser-reisen.ch

Hermann Car-Reisen

CH-8400 Winterthur

Tel.: +41 (0) 52 212 00 80

hermann.carreisen@bluewin.ch

Newsletterabo

© 2020 by Moser Reisen AG, Flaach - created with Wix.com

Folge uns auf:

  • Instagram - Weiß Kreis