typisch Emmental

Dienstag, 13. September 2022

Schweiz

copyright Bild 1-2: shutterstock.com / Bild 3-4: Regionalmuseum Chüechlihus

Wir verlassen Winterthur und fahren zuerst ein Stück auf der Autobahn rund um Zürich, vorbei an Aarau und Oftringen. Hier biegen wir in Richtung Emmental ab und fahren vorbei an Langenthal, Herzogenbuchsee und Burgdorf hinauf bis zum Lueg-Denkmal. Zuerst erwartet uns der Landgasthof für einen Kaffeehalt. Es lohnt sich das Lueg-Denkmal und den gleichnamigen Aussichtspunkt auf 887 Meter über Meer in ca. 10 eher steileren Gehminuten zu besuchen. Für die Teilnehmer, die nicht das steile Stück hochlaufen möchten haben unterhalb des Aussichtspunktes die Möglichkeit das gleiche Panorama zu geniessen. Das Lueg-Denkmal erinnert an die 54 Bernischen Kavalleristen die der Grippeepidemie von 1918 zu Opfer gefallen sind. Geniessen Sie von hier oben eine fantastische Aussicht über die Emmentaler Hügellandschaft bis weit zu den schneebedeckten Berner Alpen. Nun steigen wir wieder in unseren Reisecar und geniessen schon bald ein feines Mittagessen im Gasthof zum Kreuz in Sumiswald. Nach dem Essen fahren wir durch das charmante Emmental vorbei an prächtig geschmückten Bauernhäusern und saftigen Wiesen bis nach Langnau im Emmental. Wir statten dem Regionalmuseum Chüechlihus einen Besuch ab. Das Museum umfasst 25 Räume zur Geschichte, zu Alltag, Gewerbe und Handwerk des Emmentals sowie zu wichtigen Persönlichkeiten der Region. Nach kurzer Fahrt im Reisecar erreichen wir Trubschachen, unser letztes Ziel für heute. Tauchen Sie in die Welt der Kambly Erlebnis ein und entdecken Sie die Geheimnisse der Feingebäck-Kunst. Es lohnt sich dem Fabrikladen, mit den feinsten Guetzli, einen Besuch abzustatten und nach Herzenslust einzukaufen. Es ist Zeit das Emmental wieder zu verlassen. Wir fahren vorbei an Wolhusen, Luzern, durch das Säuliamt und vorbei an Zürich zurück nach Winterthur und die verschiedenen Aussteigeorte.


Mittagsmenü im Gasthof zum Kreuz, Sumiswald

Grüner Salat in Schüssel

***

Schweinshalsbraten Dürsrüti-Härdöpfu mit Mischgemüse

***

Visite Greeme


Abfahrtszeiten

07.00 Uhr – Schaffhausen, Spitalstrasse 5, Clientis Bank

07.20 Uhr – Kleinandelfingen, Migros

07.30 Uhr – Flaach, moser reisen ag

08.00 Uhr – Winterthur, Lagerhausstrasse

weitere Einsteigeorte entlang der Route auf Anfrage

Rückkehr in Winterthur – ca. 18.30 Uhr


Preis- und Programmänderungen vorbehalten

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 1 Kaffee und 1 Nuss- oder Mandelgipfeli im Landgasthof Lueg

  • Mittagessen im Gasthof zum Kreuz, Sumiswald

  • Eintritt und Einführung im Regionalmuseum Chüechlihus, Langnau im Emmental

  • individueller Rundgang in der Kambly Erlebniswelt, Trubschachen

Preis pro Person

Erwachsene ab 16 Jahren

CHF 109.00

Moser_Richard_Vreni.jpg