Brächete im Freilichtmuseum Ballenberg

Samstag, 9. Oktober 2021

Schweiz

copyright 4 shutterstock.com
1-3 Freilichtmuseum Ballenberg
5 moserreisenag

Von Ihrem gewünschten Einsteigeort fahren wir auf der Autobahn direkt nach Brienz und erreichen den Eingang zum Freilichtmuseum Ballenberg um ca. 10.30 Uhr. Unterwegs geniessen wir ein Kaffee und ein Gipfeli im Reisecar. Im Ballenberg haben Sie Zeit zur freien Verfügung und wir treffen uns zu einem gemeinsamen Mittagessen im Gasthaus Bären. Erleben Sie, wie aus Flachs feines Leinen wird. Die zahlreichen Arbeitsschritte, die dazu nötig sind, werden an der «Brächete» im Freilichtmuseum Ballenberg im Detail gezeigt. Für heutige Ohren klingen die Fachbegriffe exotisch: Der Flachs wird zuerst geriffelt und geröstet, dann gebrochen und gehächelt, schliesslich versponnen und verwoben. Einst gehörten diese Tätigkeiten zum Alltag der ländlichen Schweiz. Spinnen Sie den Faden mit bis zur guten Leinenwäsche und probieren Sie vom traditionellen Schnaps «Brächete-Brönnts». Um ca. 16.30 Uhr fahren wir via Brünig, Luzern, Zug durch das Säuliamt vorbei an Zürich zurück zu Ihrem gewünschten Einsteigeort.


Abfahrtszeiten

07.00 Uhr - Schaffhausen, Bushaltestelle Nord

07.20 Uhr - Kleinandelfingen, Migros

07.30 Uhr - Flaach, Moser Reisen AG

08.00 Uhr - Winterthur, Lagerhausstrasse

weitere Einsteigeorte auf Anfrage


Rückkehr ca. 19.00 Uhr

Leistungen
  • Carfahrt im bequemen Moser-Car

  • 1 Kaffee & 1 Gipfeli

  • Eintritt Freilandmuseum Ballenberg

  • 2-Gang Mittagessen Gasthaus Bären

Preis pro Person

Erwachsene ab dem 16. Geb

CHF 108.00

Moser_Richard_Vreni.jpg