Newsletter
Ja, ich möchte
den Newsletter
erhalten.

Ihr Name
Email *

Unser Reise-ABC ...

Abfahrtsorte
Wir kommen Ihnen meist ein Stück entgegen. Bei allen Busreisen bieten wir Ihnen folgende Zusteigemöglichkeiten: Flaach, St. Gallen, Winterthur, Zürich, Olten, Basel, Bern, Luzern … Individuelle Zusteigeorte gemäss Absprache. Zusätzlich können Sie den kostenlosen Auto-Parkservice auf unserem Betriebsgelände nutzen.

Abfahrtszeiten
Werden Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt.

Allgemeine Reisebedingungen
Finden Sie hier.

Auslandreisen
Eine gültige Identitätskarte ist für alle Reisen erforderlich. Bei speziellen Länder braucht es einen gültigen Reisepass (wird Ihnen vor der Reise mitgeteilt). Empfehlenswert ist der Abschluss einer Annullations- und Extra-Rückreiseversicherung. Auf Wunsch vermitteln wir bei Buchung eine entsprechende Versicherung.

Buchung
Einfach telefonisch oder über Internet buchen. Sie erhalten eine schriftliche Buchungsbestätigung.Rechtzeitig vor Reisebeginn erhalten Sie Ihr persönliches Programm mit Angabe der Abfahrtszeiten und dem Zustiegsort.

Hotels / Zimmer
Der Hotelstandard unserer Reisen sind 3*** bis 4**** Hotels. Die Anzahl der Einzelzimmer sind in beschränktem Umfang verfügbar. Sie werden nach Eingang der Anmeldungen gegen Aufpreis abgegeben.

Eintrittsgelder
sind nicht im Reisepreis enthalten. Massgeblich ist die Leistungsbeschreibung.

Gepäck
Ihr Gepäck ist während der Reise nicht versichert. Wir empfehlen den Abschluss einer Gepäckversicherung.

Reisegarantie für Carreisen
Diese Garantie deckt die vom Konsumenten bezahlten Summen sowie die Kosten seiner Rückreise, falls der Veranstalter bzw. der Vermittler der Reise in Konkurs gegangen oder zahlungsunfähig ist, gemäss Bundesgesetz über Pauschalreisen vom Juli 1994. Wir haben die Reisegarantie bei unserer Bank mit einem Reisegarantie-Konto abgesichert.

Mindestteilnehmerzahl
Wenn die Gruppe nicht eine Grösse von mindestens 15 Personen erreicht, behalten wir uns das Recht vor, bis 21 Tage vor Reisebeginn die Reise entschädigungslos abzusagen. Wird eine Reise (auch wegen äusseren Umständen, Unwetter, … etc.) abgesagt, werden wir uns bemühen, Ihnen, wenn möglich, eine Ersatzreise anzubieten.

Mobiltelefone
Da unsere Fahrzeuge mit einer umfassenden Sicherheitselektronik ausgestattet sind, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Ihr Mobiltelefon während des Aufenthaltes im Bus ausgeschaltet bleiben muss. Dies dient zur Sicherheit aller Reisegäste, da ein Handy die technischen Funktionen der Busse beeinträchtigen bzw. erheblich stören kann.

Nichtraucherbusse
Damit auch alle Reisenden in bester Stimmung ihr Reiseziel erreichen, fahren Sie ausnahmslos in Nichtraucherbussen. Aber auch für die Raucher ist gesorgt. Pausen auf der Fahrtstrecke sorgen für genügend Rauch-Möglichkeiten!

Rücktritt
Sie können jederzeit vor Reisebeginn vom Vertrag zurücktreten. Die Höhe der Entschädigung richtet sich nach den folgenden Stornierungsfristen. Erfolgt der Rücktritt:

  • bis 21 Tage vor Reisebeginn fallen Bearbeitungsgebühren von Fr. 50.00
  • bis  20 – 10 Tage vor Reisebeginn fallen 20 % des Gesamtreisepreises
  • bis  9 – 5 Tage vor Reisebeginn fallen 40 % des Gesamtreisepreises
  • bis  4 – 3 Tage vor Reisebeginn fallen 80 % des Gesamtreisepreises
  • von 2 Tage bis zum Abreisetag fallen 100 % des Gesamtreisepreises

Sicherheitsbestimmung im Reisecar
Das Tragen des Sicherheitsgurtes ist in jedem von unseren Reisecars obligatorisch. Bei nicht einhalten dieser Pflicht lehnen wir jegliche Haftung ab.


Wertsachen
Wir bitten unsere Gäste, keine Wertgegenstände im Bus zurückzulassen. Wir übernehmen in jeglicher Hinsicht keine Haftung für Diebstähle aller Art im Zusammenhang mit Ihrem Gepäck im Bus.

Zahlungsbedingungen
Bezahlung des Rechnungsbetrags bis spätestens 20 Tage vor Abreise mit dem beliegenden Einzahlungsschein. Es werden Reka-Checks in Zahlung genommen bis zur Hälfte des Totalbetrags, maximal jedoch Fr. 500.00 pro Person.

Trinkgelder
Nicht inbegriffen sind Trinkgelder für Hotelpersonal, Reiseleiter, Hostessen und Chauffeure. In der Touristikbranche sind Trinkgelder üblich und werden als nette Geste sehr geschätzt.