Newsletter
Ja, ich möchte
den Newsletter
erhalten.

Ihr Name
Email *

Saisonschlussfahrt mit "Chrüz & Quer - urchig und steirisch"

20. – 22. Oktober 2017


Saisonschlussfahrt mit "Chrüz & Quer - urchig und steirisch" Saisonschlussfahrt mit "Chrüz & Quer - urchig und steirisch" Saisonschlussfahrt mit "Chrüz & Quer - urchig und steirisch"

Unsere Schlussfahrt führt uns dieses Jahr in das Heilbronnerland. Mitten im grössten, zusammenhängenden Weingebiet Deutschlands liegt unser Hotel. Die weiten Rebberge, die wunderschönen Fachwerkdörfer und der Neckar warten darauf, besucht zu werden. Wir freuen uns auf eine gemütliche Volksmusikreise zusammen mit Ihnen.

 

3-Sterne Wo der Hahn kräht, Flein-Heilbronn
Das Hotel „Wo der Hahn kräht“ lieg wunderschön eingebettet in den Weinbergen am Ortsrand von Flein bei Heilbronn. Die geräumigen Doppelzimmer sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Flat-Screen-TV und Radiowecker. Die Küche des Hauses verwöhnen Sie mit frischen Produkten aus der Region. Für einen guten Start in den Tag sorgt ein reichhaltiges, schwäbisches Frühstücksbuffet.

 

Chrüz & Quer – urchig steirisch
Super, wie Sepp Helbling die neue Formation um sich gebildet hat. Die Freude an der Musik ist allen Musikern von den Augen zu lesen. Neben dem gut gepflegten Steirischen Musikstil, kommt auch die herkömmliche urchige Ländlermusik nicht zu kurz. Lassen Sie sich von der Musik begeistern!

 

Freuen Sie sich auf eine persönlich geplante Carreise mit Live Musik mit Richard und Vreni Moser.

 

Reiseprogramm
1. Tag: Freitag, 20. Oktober – Anreise Heilbronnerland mit Schinkendegustation
Von dem von Ihnen gewählten Einsteigeort geht die Carreise bei Bargen über die Grenze nach Deutschland. Über den Randen, vorbei an Donaueschingen, Villingen-Schweningen, Schramberg und Schiltach, erreichen wir Freudenstadt. Hier schalten wir den Mittagshalt ein. Nur kurz dauert die Fahrt nach Herzogsweiler. Hier besuchen wir die Pfau Räucherspezialitäten. Auf einer Führung sehen wir den Betrieb an und werden zum Abschluss auch noch eine Schinkendegustation miterleben. Vorbei an Pforzheim, Mühlacker und Freudental fahren wir nach Flein bei Heilbronn zum Hotel „Wo der Hahn kräht“.

 

2. Tag: Samstag, 21. Oktober – Überraschung!
Überraschung: Eine gemütliche Sache!

 

3. Tag: Sonntag, 22. Oktober – Rückreise mit Besuch im Haupt- & Landesgestüt
Nach dem Frühstück verlassen wir Flein. Backnang, Schorndorf, Kirchheim unter Teck und Münsingen sehen wir auf dem Weg nach Marbach. Auf einer Führung durch das Haupt- & Landesgestüt lernen wir einiges über die Zucht und das Arbeiten mit Pferden. Im Gestütsgasthof geniessen wir ein Mittagessen und hier kommt auch die Musik nicht zu kurz. Vorbei an Sigmaringen, Stockach und Singen erreichen wir bei Thayngen die Grenze zur Schweiz. Nur noch kurz dauert die Fahrt zu dem von Ihnen gewünschten Aussteigeort. Bereits ist die Saisonschlussfahrt wieder zu Ende und wir durfen sicherlich alle eine entspannte Carreise in Deutschland geniessen.