Newsletter
Ja, ich möchte
den Newsletter
erhalten.

Ihr Name
Email *

Informationen Euro-Kurs-Schwankungen

Im Januar 2015 wurde von der Schweizerischen Nationalbank ganz unerwartet die Aufgabe der Stützung des Mindestkurses von Fr. 1.20 des Euro angesetzt. Das führte zu einigen Turbulenzen auf dem Geldmarkt. Währungsspezialisten schätzen die erste Reaktion der Märkte auf überreagiert ein.

 

Unsere langjährige Reiseerfahrung hat uns gezeigt, dass es wichtig ist unseren Kunden stabile Reisepreise anzubieten. Um dies zu ermöglichen haben wir unseren Fremdwährungsbedarf abgesichert.

  • Unsere Kalkulationen der Reise-Preise basieren auf einem Kurs von Fr. 1.20 pro Euro. Damit konnten wir stabile Preise für unser hochwertigen Reiseleistungen absichern.
  • Ein Grossteil unserer Auslagen erfolgt in Schweizer Franken. Kosten für Löhne, Versicherungen, Fahrzeuge und deren Unterhalt, Steuern, Treibstoff, Miete.

 

Nach wie vor bieten wir Ihnen Reisen mit hohem Qualitätsniveau zu attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnissen an.

 

Sollten aus einem Handlungsspielraum Fremdwährungsvorteile entstehen, werden wir uns vorbehalten, unsere Kunden entsprechend zu beteiligen.

 

Für Ihre Kenntnisnahme und die Treue zu moser reisen danken wir Ihnen ganz herzlich.

 

Wir freuen uns, Sie weiterhin als treue Reisegäste auf unseren Reisen begrüssen zu dürfen.

 

Herzliche Grüsse
Richard Moser und das ganze Moser-Reiseteam