Newsletter
Ja, ich möchte
den Newsletter
erhalten.

Ihr Name
Email *

Prag - böhmische Weihnacht

30. Nov. – 03. Dez. 2017


Prag - böhmische Weihnacht Prag - böhmische Weihnacht Prag - böhmische Weihnacht Prag - böhmische Weihnacht

Bild 1 - Copyright Prague.eu/Old Town Square Prague in Winter
Bild 2 - Copyright Prague.eu/Astronomical Clock Prague
Bild 3 - Copyright Prague.eu/Prague Castle in Winter
Bild 4 - Copyright Prague.eu/Prague Castle

 

Die Vorweihnachtszeit in Prag ist eine Zeit voller Poesie und Zauber, geprägt durch die Schönheit und Faszination der kulturhistorischen Denkmäler dieser magischen Stadt an der Moldau. Aus den Häusern duftet das Weihnachtsgebäck, die Stadt ist feierlich geschmückt, in den Prager Kirchen sind die schönsten Krippen zu bewundern.

Unvergesslich ist das Adventssingen „Böhmische Weihnacht“. Die Mitwirkenden in prächtigen Trachten bieten Weihnachtliches für Auge und Ohr. Lebendiger böhmischer Brauchtum – ohne volkstümlichen Kitsch, sondern unverfälscht und echt!

 

Wir freuen uns darauf, Sie während dieser Weihnachtsreise in Prag auf die Adventszeit einzustimmen. Geniessen Sie eine bequeme Carreise nach Tschechien in einem von unseren modernen Reisecars.

 

4-Sterne Hotel Adria, Prag
Unser 4-Sterne Hotel Adria liegt direkt am Wenzelsplatz, im Herzen des kulturellen, historischen und kommerziellen Zentrum von Prag. Dieses klassische Hotel verbindet den nostalgischen Charme des alten Prags mit dem Komfort eines modernen 4-Sterne-Hotels. Komfortable Zimmer mit bequemen Matratzen und Damastbettwäsche sorgen für einen angenehmen Schlaf. Das Hotel bietet Ihren Hotelgästen WLAN an. Die Köche legen grossen Wert auf das Frühstück und wählen mit grosser Sorgfalt die Zutaten dafür aus. Das Hoteleigene Restaurant Triton garantiert ein unvergessliches, kulinarisches Erlebnis in einem einzigartigen Speiseraum in einer Tropfsteinhöhle.

 

Reiseprogramm
1. Tag: Donnerstag, 30. November - Anreise Prag
Am Morgen beginnt unsere Carreise nach Prag von dem von Ihnen gewünschten Einsteigeort in der Schweiz. Wir fahren bei Bregenz über die Grenze und fahren vorbei an Memmingen, München und Regensburg. Bei Waidhaus erreichen wir die Grenze zur Tschechoslowakei. Nur noch kurz dauert die Fahrt bis nach Prag. Im Hotel Adria beziehen wir unsere Zimmer für die Zeit in Prag. Am Abend steht bereits das erste Highlight auf dem Programm. Wir kehren bei der traditionellen Brauerei und Restaurant U Fleku ein. Diese Brauerei ist neben der Prager Burg, dem Altstadtplatz, dem Nationalmuseum, u.s.w. eines der meistbesuchten Tschechischen Denkmäler der Sehenswürdigkeiten im Herzen von Prag.

 

2. Tag: Freitag, 1. Dezember –  Stadtrundgang durch die Altstadt von Prag und Adventskonzert am Abend
Nach dem Frühstück empfängt uns eine ortskundige Reiseleiterin und nimmt uns mit auf einen Spaziergang durch die Prager Altstadt. Viele Highlights, wie unter anderem die Karlsbrücke (Sie gehört zu den ältesten Steinbrücken Europas), schöne kleine Gässchen mit Cafés und Restaurants und vieles mehr gilt es hier zu erkunden. Unter anderem werden wir auch eine der grössten Prager Krippenausstellung mit ungefähr 200 Krippen besuchen. Die Krippen sind aus verschiedensten Materialien wie zum Beispiel aus Holz, Lebkuchen, Glas, Keramik und so weiter. Natürlich bleibt auch noch Zeit ums ich auf dem Weihnachtsmarkt umzusehen. Nach dem Nachtessen besuchen wir in einer Kirche im Zentrum von Prag ein Adventskonzert. Tauchen Sie in die Adventszeit ein und geniessen Sie die weihnachtlichen Weisen aus der Klassik.

 

3. Tag: Samstag, 2. Dezember – Prager Burg und Böhmische Weihnachtsklänge
Heute besuchen wir die imposante Prager Burg. Seit über 1000 Jahren residiert die Burg auf dem Berg Hardschin. Sie steht nicht nur für Prag sondern für die Nation als Symbol für das politische und kulturelle Zentrum. Es wird gesagt, dass die Burg mit ihren drei Schlosshöfen die grösste geschlossene Burgareal der Welt ist. Viele Sehenswürdigkeiten gehören zu dieser Burg, wie die Heilig-Kreuz-Kapelle, das Goldene Gässchen und vieles mehr. Wir besuchen den St. Veits Dom mit seinem 99 Meter hohen Hauptturm und den Vladislav Saal im Königspalast der Prager Burg. Auch schlendern wir durch die so ziemlich bekannteste Strasse Prag, durch das Goldene Gässchen. Hier sind die Häuser so klein, dass Sie denken könnten, Sie seien in einem Hobbitland gelandet. Ein letzter Höhepunkt dieser Reise ist das Prager Adventssingen „Böhmische Weihnacht“ im prunkvollen Konzertsaal der Kirche Simon und Judas. Im 18. Jahrhundert wurde diese hochbarocke Kirche errichtet und im Saal steht eine wunderbare Orgel. Geniessen Sie die Klänge und das besinnliche Programm in welchem sich das böhmische Brauchtum und das traditionelle Liedgut der Advents- & Weihnachtszeit vorstellt.

 

4 Tag: Sonntag, 3. Dezember – Rückreise Schweiz
Vollgepackt mit neuen Eindrücken nehmen wir Abschied von Prag. Auf direktem Weg fahren wir zurück in die Schweiz. Sicherlich nehmen Sie viele schöne Erinnungen von dieser Weihnachtsfahrt mit in die Adventszeit.