Newsletter
Ja, ich möchte
den Newsletter
erhalten.

Ihr Name
Email *

Impressionen Holland - Land der Blumen und Windmühlen

 

Reise-Impressionen

Holland - Land der Blumen und Windmühlen
vom 26. April bis 1. Mai 2014

Pünktlich startete der Chauffeur, Richard Moser die Hollandreise am Sonntag, 26. April 2014. Kaum erreichten wir mit dem Car die Grenze wartete bereits die erste Überraschung auf uns. Im Riesenfass bei Bad Dürkheim genossen wir den Mittagshalt. Unsere bunt gemischte Gruppe genoss die Fahrt bis nach Köln. Nachdem wir hier den Dom besuchten fuhren wir endlich in Richtung Tulpenfelder. Unterwegs wurde es uns nie langweilig. Die schönen Landschaften und bunten Tulpenfeldern waren einfach atemberaubend. Natürlich durfte der Keukenhof nicht im Programm fehlen. Wussten Sie dass die Windmühlen in Holland der Entwässerung und Regulierung der Landschaft dienten? Wir haben das im Windmühlenmuseum gelernt. Viel zu schnell ging unser Aufenthalt in Holland zu Ende. Auf der Rückreise besuchten wir noch in Harlem das Corrie ten Boom Museum was sehr eindrücklich war und uns noch lange die Gedanken stahl. Nach einer gemütlichen und lustigen Heimfahrt verabschiedeten wir uns mit strahlenden Augen. Eine sehr informative und gemütliche Reise in Holland kam zum Ende.